Willkommen bei apographon!

Ich bin der oli. Und ich fotografiere. Also bin ich? 😉

oli

Oliver Schlecht (Foto (c) Andreas Kuhn)

Mit der Fotografie habe ich schon in der Schule angefangen, dann mal wieder etwas aufgehört und irgendwann dann mit einer kleinen digitalen Knipse wieder eingestiegen. Seit 2008 dann etwas vorsätzlicher mit einer digitalen Spiegelreflexkamera.
Technik ist wichtig – aber nix was mich noch so richtig bewegt.

Ich dokumentiere mit meiner Kamera Momente. Ob es Menschen sind, Events oder auch nur technisches wie Häuser oder Fahrzeuge. Ich retuschiere oder verfremde nur wenig.

Apographon kommt übrigens aus dem lateinischen und bedeutet soviel wie Abdruck, Abschrift, Kopie oder Nachbildung. Dies ist die ursprüngliche Aufgabe der Fotografie. Im Laufe der Zeit hat sich aber die Fotografie hin zu einer medialen Kunst entwickelt, die eigentliche „Kopie“ ist ins Hintertreffen gekommen.

Ego photographica, ergo sum!

P.S.: Ach ja, alle meiner Bilder unterliegen der CC4.0!
Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.